Wiesenstraße 2 • 57537 Wissen
Mo. – Do.: 07:30 – 12:30 Uhr, 13:15 – 16:30 Uhr • Fr.: 07:30 – 13:00 Uhr
Wiesenstraße 2 • 57537 Wissen
Mo. – Do.: 07:30 – 12:30 Uhr, 13:15 – 16:30 Uhr • Fr.: 07:30 – 13:00 Uhr
Erdgas von den Stadtwerken
Preise der Grund- und Ersatzversorgung (gültig ab 01.01.2021)

Preise der Grund- und Ersatzversorgung (gültig ab 01.01.2021)

für die Versorgung mit Erdgas für den Eigenverbrauch im Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Wissen GmbH

Die Stadtwerke Wissen GmbH erhöht ihre Tarife in der Grund- und Ersatzversorgung zum 01.01.2021 um 0,85 Cent / kWh brutto. Grund für die Anhebung sind  der zum 01.01.2021 neu eingeführte CO2-Preis sowie gestiegene Netzentgelte und Beschaffungskosten.

Die Grund- und Ersatzversorgung der Stadtwerke Wissen GmbH bieten wir zu nachfolgenden Allgemeinen Preisen und den Bedingungen der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzver-sorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung – GasGVV) vom 26. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2391, 2396), zuletzt geändert durch Artikel 10 G vom 29. August 2016 (BGBl. I S. 2034) an.
Der Grundversorgungstarif wird für Kunden mit gewerblichem, beruflichem und sonstigem Bedarf entsprechend § 3 Nr. 22 Energiewirtschaftsgesetz bis zu einem Jahresverbrauch von 10.000 kWh angeboten.

gültig ab 01. Januar 2021

SWW Grund- und Ersatzversorgung Grundpreis Euro/Monat netto (brutto inkl. 19% USt.) Verbrauchspreis Cent/kWh netto (brutto inkl. 19% USt.)
Kleinverbrauchertarif (bis 4.980 kWh) 3,50 (4,17) 7,85 (9,34)
SWW-Basic Tarif 1 (von 4.981 bis 29.800 kWh) 11,00 (13,09) 6,05 (7,20)
SWW-Basic Tarif 2 (von 29.801 bis 50.000 kWh) 12,25 (14,58) 6,00 (7,14)
SWW-Basic Tarif 3 (50.001 bis 99.800 kWh) 14,35 (17,08) 5,95 (7,08)
SWW-Basic Tarif 4 (ab 99.801 kWh) 18,55 (22,07) 5,90 (7,02)

Innerhalb der Grund- und Ersatzversorgung wird jeweils eine Bestabrechnung vorgenommen. Der Kunde wird automatisch im Zuge jeder Abrechnung in der jeweils für ihn günstigsten Preisregelung abgerechnet. Die Verbrauchsgrenzen beziehen sich auf einen Abrechnungszeitraum von 365 Tagen. Die Bruttopreise (kaufmännisch gerundet) beinhalten Steuern und Abgaben.

Überblick der in den Preisen der Grund- und Ersatzversorgung der Stadtwerke Wissen GmbH enthaltenen Steuern, Abgaben und sonstigen Entgelte

 

Netto Brutto inkl. 19% USt.
Erdgassteuer 0,55 Cent / kWh 0,65 Cent / kWh

 

Konzessionsabgaben

Entgelte an die Kommune für die Mitbenutzung von öffentlichen Verkehrswegen durch Versorgungsleitungen. In den Energiepreisen werden daher auch die Konzessionsabgaben berücksichtigt und in der jeweiligen Höhe an den Netzbetreiber abgeführt.

Bei der Belieferung von Grundversorgungskunden dürfen folgende Höchstbeträge nicht überschritten werden:

 

Konzessionsabgabe Netto Brutto inkl. 19% USt.
Stadt Wissen
– ausschl. für Kochen und Warmwasser 0,51 Cent / kWh 0,61 Cent / kWh
– bei sonstigen Tariflieferungen 0,22 Cent / kWh 0,26 Cent / kWh
Ortsgemeinden Birken-Honigsessen, Hövels, Katzwinkel, Mittelhof und Selbach
– ausschl. für Kochen und Warmwasser 0,255 Cent / kWh 0,303 Cent / kWh
– bei sonstigen Tariflieferungen 0,11 Cent / kWh 0,13 Cent /kWh

 

Netzentgelte
Entgelte an den zuständigen Netzbetreiber für Netznutzung, Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung. In den Energiepreisen werden daher auch die Netzentgelte berücksichtigt und in der jeweiligen Höhe an den Netzbetreiber abgeführt (siehe Preisblatt im Internet des zuständigen Verteilnetzbetreibers).
Erläuterungen:

  1. Die Energie der gelieferten Erdgasmenge wird in Kilowattstunden (kWh) aus dem Abrechnungsvolumen und dem Abrechnungsbrennwert ermittelt (thermische Gasabrechnung).
  2. Die Stadtwerke Wissen GmbH stellt das Erdgas mit einem Brennwert von ca. 8,4 – 13,1 kWh/m³ mit den nach den anerkannten Regeln der Technik zulässigen Schwankungsbreiten sowie einem Übergabedruck von p = 22 mbar zur Verfügung.
  3. Sollte der Messstellenbetrieb und/oder die Messdienstleistung nicht durch den örtlichen Verteilnetzbetreiber, sondern durch Dritte durchgeführt werden, erfolgt eine Gutschrift in Höhe des bisher veranschlagten Entgelts für die erforderliche Messaufgabe zum Energieprodukt.

Das “Preisblatt zur Grund- und Ersatzversorgung” können Sie hier herunterladen.

Download:
Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.